Girokonto Eröffnung – die benötigten Unterlagen

Für die Kontoeröffnung braucht es in Österreich die Geschäftsfähigkeit des Kontoinhabers, die Vorsprache in der Bank oder Antragsstellung via Internet sowie wichtige Dokumente und Unterlagen.

Benötigte Unterlagen für die Kontoeröffnung

Um in Österreich ein Konto (gleich welcher Art) eröffnen zu können, braucht es zunächst die gesetzliche Geschäftsfähigkeit für eine derartige Transaktion. Ein Mindestalter von 18 Jahren ist somit zwingend nötig, um ohne weitere Personen ein Konto zu eröffnen. Zudem werden ein amtliches Ausweisdokument, sowie gegebenenfalls einen Einkommensnachweis benötigt, um ein Konto eröffnen zu können.

Diese Unterlagen sollten Sie für die Konto Eröffnung bereit halten

Will man in Österreich ein Konto eröffnen, so empfiehlt es sich, zunächst persönlich in der Bank vorstellig zu werden oder aber eine der zahlreichen Möglichkeiten zur Kontoeröffnung im Internet zu nutzen. Unabhängig von Art der Eröffnung (persönlich Vorort oder über Internet von zu Hause aus) müssen persönliche Daten wie der Name, die aktuelle Anschrift, das Geburtsdatum und gegebenenfalls Kontaktmöglichkeiten in Form von E-Mail-Adresse angegeben werden. Im Anschluss müssen diese angegebenen Personendaten verifiziert werden. Dies geschieht durch Sichtung und gegebenenfalls Ablichtung eines amtlichen Lichtbilddokumentes (zum Beispiel Personalausweis oder Reisepass) durch den zuständigen Bankberater oder im Zuge eines Video-Ident-Verfahren.

Folgende Unterlagen benötigen sie zur Kontoeröffnung

  • Ein amtliches und gültiges Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis)
  • Im Fall einer Verschuldung eine Schuldenselbstauskunft des KSV
  • Im Falle eines Gehaltskontos einen Lohnnachweis / Einkommensnachweis
Je nach Kontoart und persönlicher Situation können zudem weitere Unterlagen erforderlich sein. So fordern viele Bankinstitute einen Einkommensnachweis bei Eröffnung eines Gehaltskontos oder aber eine sogenannte Schuldnerselbstauskunft (welche beim Kreditschutzverband kostenfrei angefragt werden kann). Soll das Konto zudem für weitere Personen zugänglich sein (Kontovollmacht) so müssen auch für diese Personen die entsprechenden Unterlagen und Dokumente vorgelegt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei